BVC Einbaustaubsauger/Zentralstaubsauger

Zentralstaubsauger sind Staubsauggeräte, die stationär an einem Ort abseits der Wohnbereiche, z.B. im Keller, installiert werden. Über Saugrohre wird der Zentralstaubsauger mit den im ganzen Haus zentral verteilten Saugdosen verbunden. Sobald der Schlauch in eine der Saugdosen eingesteckt wird, können Sie über den Handgriff den Zentralstaubsauger komfortabel steuern.

 

Zentralstaubsauger sind im Grunde ein „alter Hut“. So wurden bereits vor über 100 Jahren mobile Anlagen in England eingesetzt. Damals montierte man diese Geräte auf einem LKW und parkte sie vor dem Haus, um die Wohnungen komfortabel vom Staub zu befreien. Einst ein Luxus für eine wohlhabende Minderheit. Heute sind Zentralstaubsauger gewöhnlich im Keller oder einem Versorgungsraum installiert. Ein Rohrleitungssystem mit Luftsteckdosen verbindet die Etagen und Räume mit dem Zentralstaubsauger. Stellen Sie sich doch nur die vielen Vorteile dieser modernen Haustechnik vor: Keine muffige Abluft in den Wohnräumen, flüsterleises

und kinderleichtes Staubsaugen ohne den Ballast eines konventionellen Staubsaugers im Schlepptau, oder den seltenen Filterwechsel dank großvolumiger Auslegung, wie Sie es von Industriestaubsaugern kennen. Nun könnten wir an dieser Stelle noch seitenweise über die Vorzüge von Zentralstaubsaugern schwärmen…, doch erkunden Sie selbst die ausgezeichneten Eigenschaften und den Qualitätsanspruch unserer Zentralstaubsauger.

 

 

 

Einsatzgebiete:

  • Wohnhäuser
    Nichts ist schöner als zu wissen, dass es im eigenen Haus sauber ist. Keine lästigen Tierhaare, stark reduzierte Milbenaktivität und asthmatikerfreundliche Luft machen Ihr Zuhause zu einem Wohlfühlort.
  • Hotels
    Unsere Zentralstaubsauganlagen sparen Ihnen und Ihren Angestellten enormen Arbeitsaufwand und somit auch Zeit. Auch die Hotelgäste profitieren von besonders sauberer Luft. Dieser Vorteil kann ein Pluspunkt für Ihr Hotel werden.
  • Restaurants
    Setzen Sie neue Hygienestandards für Ihr Lokal. Durch besonders saubere und geruchsfreie Luft vermitteln Sie stets einen professionellen und reinen Eindruck. Zudem sparen Sie sich wertvolle Zeit beim Reinigen der Räumlichkeiten.
  • Friseursalons
    Keine umherfliegenden Haare oder Hautschuppen. Unsere BVC Zentralstaubsauger entfernen alle Reste der täglichen Arbeit. Mit unserer Einkehrdüse ist der Schmutz in Windeseile beseitigt.
  • Büroräume
    Auch in Büroräumen kann es schnell staubig werden. Schlechte Luft und Schmutz sind oft auch Auslöser von physischen Leiden.
    Vermeiden Sie unangenehme Eindrücke gegenüber Ihren Kunden und Angestellten.
  • Kinos
    Sie kennen bestimmt den klassischen Kinosaal nachdem das Publikum ihn verlässt. Unsere Anlagen sorgen für angenehme, schnelle und im höchsten Maße unkomplizierte Säuberungsarbeiten.
  • Öffentliche Einrichtungen
    Die wohl anfälligsten Innenräume finden sich in öffentlichen Einrichtungen. Machen Sie sich keine Sorgen um Schmutz und unsaubere Luft. Werten Sie Ihre Einrichtung auf und reinigen Sie professionell mit Zentralstaubsaugern von BVC.
  • Reitställe
    Unsere BVC Zentralstaubsauger sind ideal für Pferdebesitzer. Mit unserem Pferdepflege-Set wird Ihr Lieblingstier effizient gestriegelt und es genießt die angenehme Massage. So haben Sie mehr Zeit für Ihren Pferdesport.

 

http://www.mersch-reinigungstechnik.de/blog/wp-content/uploads/2017/04/detail-unterdruckventil-breit-1024x256.jpg
http://www.mersch-reinigungstechnik.de/blog/wp-content/uploads/2017/04/detail-eimer-breit-1024x256.jpg
http://www.mersch-reinigungstechnik.de/blog/wp-content/uploads/2017/04/detail-verschlussdeckel-breit-1024x256.jpg
http://www.mersch-reinigungstechnik.de/blog/wp-content/uploads/2017/04/detail-ansaugflansch-breit-1024x256.jpg

 

Es gibt Vor- aber natürlich auch Nachteile, die wir Ihnen gerne versuchen hier alle zu erläutern:

Vorteile

  • Das Handling beim Saugen wird erleichtert
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • störende Kabel gehören der Vergangenheit an
  • Der Staub wird, wie bei den meisten Saugern leider üblich, nicht wieder in den Raum gepustet.
  • Geräuschpegel während des Saugens verringert sich (lediglich ein Luftrauschen ist zu hören)
  • Der Wechsel von Filtersack erfolgt wegen größerem Volumen des Schmutzbehälter seltener
  • Kehrfix in der Küche kann Kehrschaufel ersetzen
  • Saugleistung bleibt bei guter Auslegung konstant
  • Treppensaugen wird zum Kinderspiel
  • kein unangenehmer Geruch aus Filterbeutel
  • Kein lästiges Tragen eines Staubsaugers über mehrere Etagen
  • Möbel und Türzargen werden geschont (kein Anstoßen eines Staubsaugers)
  • In der Regel höhere Lebenszeit des Geräts
  • Bequemes Saugen des Fahrzeug

Nachteile

  • Die Erstanschaffung ist teurer als ein handelsüblicher Staubsauger
  • Aufgewärmte Luft im Haus wird durch die Anlage nach Außen befördert

Sicherlich hat so eine Anlage auch Nachteile, wobei sie zu den Vorteilen eher lächerlich erscheinen. Der Gesundheitsaspekt und Komfort liegt hier ganz klar an erster Stelle. Gerade für Allergiker ist so eine Anlage ideal! Die Anschaffung eines Zentralstaubsauger belaufen sich zwischen 600 € und 1500 €. Es kommt natürlich ganz auf die Einbaustaubsauger-Größe und Nutzen an. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.


Die BVC Modelle und Ihre Merkmale:
SilverlineC 600
bis 140 m²
ca. 680 Airwatt
Motorleistung 1800 W
Unterdruck 296 mbar
Geräuschpegel 65 dB
mit Filtersack
Baumwollfilter
-
SilverlineS 600
bis 200 m²
ca. 700 Airwatt
Motorleistung 1800 W
Unterdruck 305 mbar
Geräuschpegel 70 dB
mit/ohne Filtersack
Baumwollfilter
Körperschallisolierung
SilverlineS 700
ab 200 m²
ca. 730 Airwatt
Motorleistung 2000 W
Unterdruck 315 mbar
Geräuschpegel 75 dB
mit/ohne Filtersack
Baumwollfilter
Körperschallisolierung
BlacklineC 600 - S 700
-
entsprechend linkes Modell
entsprechend linkes Modell
entsprechend linkes Modell
entsprechend linkes Modell
entsprechend linkes Modell
Cordura-Filter
Körperschallisolierung