Pharmazeutische Industrie

Nilfisk – Zielgerichtete Konzepte für Gesundheit, Sicherheit und Produktivität

Wir unterstützen Sie, wenn es darum geht, die Sicherheit, Hygiene, Automatisierung und Produktqualität in der Arzneimittelherstellung zu optimieren.

Von allen Geschäftsfeldern, in denen Nilfisk aktiv ist, stellt die Pharmabranche sicherlich die anspruchsvollste dar. Die Standards hinsichtlich Hygiene, Sicherheit und Produktivität sind extrem hoch und so sollte es auch sein, wenn das letztendliche Ziel darin besteht, dem Verbraucher ein wirksames Produkt anzubieten. Das ist nur einer der Gründe, weshalb der Herstellungsprozess von Arzneimitteln oft so komplex ist. Bedenken Sie nur, wie viele Schritte erforderlich sind und wie viele Substanzen gehandhabt werden: vom Umgang mit Wirkstoffen über die Tablettierung bis hin zum fertig verpackten Produkt. Manchmal können die verwendeten Stoffe eine Gesundheitsgefahr für den Bediener darstellen, und oft sind sie sehr teuer.

Deshalb ist es äußerst wichtig, das größtmögliche Maß an Hygiene und Sicherheit zu gewährleisten, um jegliche Kontamination und Exposition sowie jeden direkten Kontakt mit diesen Produkten zu vermeiden und die maximale Produktivität sicherzustellen. Sowohl mit seinen Produkten als auch seiner über dreißigjährigen Erfahrung ist Nilfisk daher bestrebt, sich als idealen Partner für alle Unternehmen anzubieten, die in einem äußerst komplexen Geschäftsfeld arbeiten – nämlich in der Chemie- und Pharmabranche. Diese Broschüre verschafft Ihnen einen kurzen Überblick über Lösungskonzepte, die Ihnen die Industriesauger, Dust Containment Systeme, pneumatischen Förderanlagen, Scheuersaugmaschinen und Hochdruckreiniger von Nilfisk bieten.


PharmaceutiCare steht für Unterstützung im Herstellungsprozess von Arzneimitteln, Kosmetik sowie Nahrungsergänzungsmitteln, nicht nur durch unsere Industriesauger und industriellen Absauganlagen sondern auch durch Service und Beratung. All dies stets im Hinblick auf drei klare Ziele: Sicherheit, Hygiene und Produktivität.

Nilfisk kennt die Bedürfnisse und die hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards in diesem Sektor: Deshalb bieten wir ein speziell darauf zugeschnittenes Produktsortiment an Industriesaugern und pneumatischen Produktförderanlagen, um in jedem Schritt der pharmazeutischen Produktion unterstützen zu können. Dies gehört zu Nilfisk PharmaceutiCare.


PharmaceutiCare : konkrete Vorteile


PharmaceutiCare: ein spezifisches Produktsortiment

INDUSTRIESAUGER für Hygiene, Produktivität​  und Sicherheit

 

Das innovative Sortiment besteht aus Saugern im Wechsel- oder Drehstrombereich sowie Druckluftsaugern. Es reicht von mobilen über stationäre Maschinen, von Geräten in Volledelstahlausführung mit Zulassung für den Betrieb in explosionsgefährdeten Umgebungen  bis hin zu Maschinen, die sich für den Betrieb in Reinräumen eignen. Die Nilfisk Industriesauger sind GMP-konform und wurden wegen der Einhaltung der internationalen Sicherheitsnormen zertifiziert nach: ATEX, CE, TüV (L-M-H), Class II Div2, EXP.

PNEUMATISCHE​ PRODUKTFÖRDERANLAGEN für Effektivität und Automation

 

Pneumatische Förderanlagen transportieren trockene Rohstoffe wie Pulver oder Granulat zu Verarbeitungsmaschinen und –anlagen wie Reaktoren, Mischern, Dosiermaschinen, Vorratsbehältern, Blisterverpackungsmaschinen etc. Sie können das Produkt von einer Stelle an mehrere andere Stellen transportieren (oder umgekehrt), ohne dass eine Entmischung stattfindet. Die Modellreihe beinhaltet druckluft- und elektrisch betriebene pneumatische Produktförderanlagen.​


DUST CONTAINMENT SYSTEME für absolute Sicherheit

 

Das Absaugen hochwirksamer Verbindungen und gefährlicher Stoffe erfordert spezielle Vorrichtungen, um eine Exposition des Sauggutes und somit einen Kontakt mit dem Bediener und der Umwelt zu vermeiden. Die Containment Systeme sind mit einem HEPA Absolut Filter ausgerüstet und halten so die feinsten Staubpartikel zurück.

VORTEILE:

  • Rückhaltevermögen bis OEB 5
  • Maximaler Luftstrom bis zu 1080 m3/h
  • GMP-Design
  • Geringe Wartungskosten
  • „Wash-In-Place“ WIP-Version verfügbar